Dies ist das Archiv der Website des Aktionsbündnis gegen geschlossene Unterbringung bis März 2014. Aktuelle Informationen finden Sie unter www.geschlossene-unterbringung.de

Pfad: Startseite > Presse

 
Startseite Suchen Druckansicht Schrift verkleinern imagemap

Presse

zum Anfang | ... | 41-50 | 51-60 | 61-70 | 71-80 | 81-90 | ... | zum Ende

Pressebericht | Sonnabend, 27. Juli 2013 | taz | Lea Becker

"Heime dürfen kein Kinderknast sein"
Der Sonntaz-Streit

Ohne Alternative keine Schließung der Haasenburg, meint Ina Muhß (SPD). Andere warnen vor der Pädagogik des Drills in geschlossenen Heimen. mehr


Pressebericht | Freitag, 26. Juli 2013 | taz | Kaija Kutter, Kai Schlieter

Der Lehrmeister des Dr. Haase
Haasenburg-Skandal

Die zuständige Besuchskommission bemerkte von den Missständen in den Heimen der Haasenburg GmbH nichts. Kein Wunder. Das Verhältnis von Dr. Christian Haase zur ehemaligen Landesklinik für Psychiatrie in Lübben war inspirierend und ertragreich. mehr


Pressebericht | Donnerstag, 25. Juli 2013 | taz.nord | Kaja Kutter

"Wie Tiere in einer Manege"
Hamburg und die Haasenburg

Jan Ehlers entwickelte das Konzept "Menschen statt Mauern" und schaffte als Sozialsenator 1980 geschlossene Heime ab. mehr


Pressemitteilung | Mittwoch, 24. Juli 2013 | Pressestelle des Senats

Senator Scheele beruft Aufsichtskommission für Jugendheime mit geschlossener Unterbringung

Berufen wurden: Martin Apitzsch, Referent für Hilfen zur Erziehung des Diakonischen Werkes Hamburg Ulrich Kruse, Diplom-Psychologe, Flensburg Monika Schorn, Richterin am Amtsgericht Hamburg Prof. Dr. jur. Bernhard Villmow, Kriminologe, Hamburg Dr. med. Frank Wistuba, Jugendpsychiatrischer Dienst Bezirksamt Eimsbüttel mehr


Pressebericht | Montag, 22. Juli 2013 | Berliner Kurier | CLAUDIA KEIKUS-WILMS

Horror-Heim Haasenburg: Nico (15) klagt an
Brutal misshandelt?

Gewalt, Isolation und grenzwertige Praktiken, die den faden Beigeschmack sexueller Erniedrigung haben. Ein Jugendlicher aus Berlin will das in der Brandenburger Haasenburg erlebt haben. mehr


Pressebericht | Montag, 22. Juli 2013 | taz.nord | Kaja Kutter

Geflohener Junge ist frei
Jugendlicher aus Haasenburg-Heim

Der Anfang Juli aus der Haasenburg geflohene Nico* ist nicht mehr auf der Flucht."Seine Vormünderin, eine Privat-Pflegerin, hat auf die weitere Vollstreckung des Beschlusses zur geschlossenen Unterbringung verzichtet", berichtet der Anwalt Rudolf von Bracken. mehr


Pressebericht | Montag, 22. Juli 2013 | taz.nord

Teure Einzelzimmer
HAASENBURG

Umstrittenes Heim hat die Stadt bislang 5,6 Millionen Euro gekostet - Tendenz steigend mehr


Pressebericht | Mittwoch, 17. Juli 2013 | taz | Kaija Kutter, Kai Schlieter

Hamburger Senator in Erklärungsnot
Misshandlungen in Haasenburg-Heimen

Ein Haasenburg-Flüchtling widerspricht der Sozialbehörde. Die hatte behauptet, der Junge habe seine Aussagen zu Misshandlungen zurückgezogen. mehr


Pressebericht | Dienstag, 16. Juli 2013 | Hamburger Abendblatt | Oliver Schirg

Die Akte eines verpfuschten Lebens
Der Jugendliche ist 16 Jahre alt und lebt in einem geschlossenen Heim. Bei seiner Einweisung ist längst klar, dass er Täter und Opfer zugleich ist.

Der Jugendliche ist 16 Jahre alt und lebt in einem geschlossenen Heim. Bei seiner Einweisung ist längst klar, dass er Täter und Opfer zugleich ist.Hamburg. Der Befund ist sachlich-nüchtern. Von einer "frühkindlichen Bindungsstörung" ist die Rede und von einer "langjährigen Störung des Sozialverhaltens". Ein wenige Seiten später listet die Akte 16 Straftaten auf. Die Gerichtsbeschluss, wonach der 16-jährige Junge in einem geschlossenen Heim untergebracht werden soll, scheint da nur folgerichtig. mehr


Pressebericht | Montag, 15. Juli 2013 | Hamburger Abendblatt | Oliver Schirg, Sascha Balasko

Detlef Scheele: "Wir brauchen geschlossene Heime"
HAASENBURG

Hamburgs Sozialsenator spricht über die neue Kommission für geschlossene Heime, der fünf Experten angehören werden. Sie sollen Zugang zu allen Unterlagen und den Heimen bekommen. Ein Mal in der Legislaturperiode werden sie einen Bericht erstellen. mehr

zum Anfang | ... | 41-50 | 51-60 | 61-70 | 71-80 | 81-90 | ... | zum Ende